MENU

by • 03/07/2011 • Reader's DigestComments (0)16

Fashion Industry’s News of the Week

Image Hosted by ImageShack.usVictoria Beckham bemüht sich seit langem von der Modeindustrie als Designerin ernst genommen zu werden. Da sich ihre bisherige, couturige Linie mit Preisen in astronomischen Höhen feiert, launcht sie jetzt eine RTW-Kollektion. Dass ‘Victoria by Victoria Beckham’ (erinnert wohl schon sehr stark an die von Marc Jacobs) “girly” sein soll, hat sie dem Telegraph verraten. War aber auch nicht anders zu erwarten…

Image Hosted by ImageShack.us“We don’t need anyone else in between. We don’t need these marketing people. We don’t even need magazines!”, gibt sich Nicola Formichetti kämpferisch, der gerne den direkten Draht zu Fans und Feedback über Twitter sucht und von seiner Chefin Lady Gaga dazu angestiftet wurde. Den ganzen Artikel hat The Cut.

Image Hosted by ImageShack.usBusiness of Fashion berichtet heute über den interessanten Artikel “The Finer Art of Faking” des Wall Street Journal, das sich mit einem neuen Phänomen in der milliardenschweren Fälschungsindustrie beschäftigt: “They’re making better and better fakes every day.”

Image Hosted by ImageShack.usSich durch den Dschungel der Berliner Fashion Week, die diese Woche beginnt, zu manövrieren, ist nicht ganz leicht. Eine Übersicht über Schauenkalender, Stores to watch und die wichtigsten Ausstellungen hat die Textil Wirtschaft zusammgenfasst.

Image Hosted by ImageShack.usBei der Fashion Week wird ebenfalls der Triumph Inspiration Award verliehen. 37 junge DesignerInnen zeigen dabei ihre Kreationen. Ellen von Unwerth machte das Kampagnenfoto, das Lily Cole ziert. Mehr bei Fashionmag. Das kommerzialisierte Modell vom Letztjahresgewinner Nikolay Bozhilov aus Bulgarien, welches auch das Kampagnenmotiv ziert, ist ab Juli 2011 in ausgewählten Boutiquen erhältlich.

Image Hosted by ImageShack.usSo wie John Galliano nach Kate Moss‘ Koksskandal vor einigen Jahren zu ihr gehalten hat, steht sie jetzt auch hinter ihm und ließ den frisch entlassenen Ex-Dior-Designer ihr Hochzeitskleid entwerfen. “Lovely and understated”, nannte es die englische Presse. Ob es dem schwer angeschlagenen Image Galliano’s wieder auf die Sprünge helfen wird? Popsugar hat das Foto!

Image Hosted by ImageShack.us120 unbezahlte Überstunden im Monat und Arbeitszeiten bis Mitternacht sind offensichtlich keine Seltenheit in der japanischen Wirtschaft. Das gleiche gilt offensichtlich auch für die Modebranche, wie Tokyo Fashion Daily berichtet.

m4s0n501

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>