TV: “All on the line” with Joe Zee

Was gab es schlimmeres als Philipp Plein in dieser schrecklichen Wie-hie√ü-sie-nochmal-Sendung zuzusehen, wie er Modestudenten abseits jeglicher Inspiration f√ľr den Otto Versand abrichtete. Die Show war ein Flop. Leider hat bis heute niemand im deutschsprachigen Raum Serien wie “Project Runway” in einer halbwegs seri√∂sen Art und Weise gebracht. Die Amis machen derweil weiter: “All on the line” ist eine Serie von Abseits von Joe Zee, Creative Director der US-Elle, der unorganisierte Designer-Labels in NYC wenigstens f√ľr eine Serienfolge auf Vordermann bringt. Hier ist auch gleiche eine ganze Folge davon!

via Galadarling

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>