Warum jetzt der beste Zeitpunkt ist ein Weihnachtsgeschenk zu kaufen.

Ich möchte euch ja nicht nerven, aber in fünf Monaten ist schon wieder Weihnachten. Und ich habe in den letzten Jahren sehr gute Erfahrung mit “Vor Weihnachten ist nach Weihnachten” gemacht. Sprich: Die hysterische Herumrennerei nach einem Geschenk am 23.12. können wir uns getrost stecken. Auch Gutscheine für irgendwelche Dinge, die der Beschenkte sicher nicht in Anspruch nehmen wird, weil zu umständlich und blöd unpassend, kann man sich damit getrost stecken.

Worauf ich hinaus will: “Weihnachten 2014″ ist eingeläutet. Meine fünf Lieblingsschritte um an ein Geschenk zu kommen? Ganz einfach …  read on

Jungsgeschenke für Weihnachten

1. Rahmengenähte Schuhe sind meistens ziemlich teuer. Meistens. In der Burggasse 42 gibt es ein Geschäft, das sich zwei portugisieschen Produkten verschrieben hat: Sardinen und Schuhen, die hochqualitativ und absolut leistbar sind. So absurd es klingen mag, ist beides in einem Geschäft zu vereinen, eine ziemlich geniale Idee. Für alle, die einen perfekten Gutschein überreichen wollen: Ben Bento kann euch helfen. In einer wunderschönen Geschenkschachtel mit einem kleinen Portwein und einer Dose der feinsten Sardinen, die es sonst nirgendwo (und nicht mal auf Amazon) zu bestellen gibt, sowie einem Gutschein (ab 15 Euro).

2. Taschen von Gianni Chiarini gibt es derzeit bei CoolOutlet.at stark reduziert. Am besten jetzt noch bestellen, damit es rechtzeitig ankommt!

 photo tasche-chiarini_zpse91585a9.jpg

3. Wenn schon Krawatte, dann Zegna. Einen Flagshipstore gibt es in Wien am Kohlmarkt. Das Sortiment dazu könnt ihr euch auf Zegna.com ansehen.

 photo P1010272_zps682fee0b.jpg

 

Last-Minute-Geschenke für Xmas

Manchen treibt es einfach die Schweißperlen auf die Stirn was sich in knapp einer Woche abspielen wird und für alle Phobiker und Grinches ist es nicht lustig. Hier 5 Tipps, wie ihr noch das Ruder herum reißen könnt.

Photobucket

1. Xmas Box von TheLipstick.net oder wie wäre es mit einem Vital Case für die Mama? (Achtung: binnen weniger Stunden bestellen, sonst kommt es nicht mehr rechtzeitig) — 2. Wie wäre es mit einer DVD eines Films, den man nurmehr auf VHS hat und den man über die Feiertage ansehen kann? “Der Tod steht ihr gut“, “Der Club der Teufelinnen“, “Single Bells” — 3. CAMEO Krawatte von Pattern of Society — 4. Tasche von wienzwoelf – 5. iPad Hülle von wienzwoelf

Weihnachtsgeschenke (Don’t be a Grinch!)

Photobucket

Wer am 23.12. wie ein verrücktes Huhn durch die Gegend läuft, ist entweder ein reumütiger Grinch, dem dann doch das “Ich muss etwas kaufen!”-Fieber durch die Adern kocht oder er/sie ist von akuter Prokrastination befallen. Ich sammle unterm Jahr bereits Ideen und Geschenke. Das erwies sich in der Vergangenheit bereits äußerst nützlich. Zum einen hat man nicht Mitte Dezember ein leeres Konto und zum anderen spart man sich viel Zeit, Nerven und Geld, wenn man das ganze mit einer Liste angeht. Hier mal ein paar Ideen (Links siehe unten): (1) die customized iPhone Hülle würde ich rechtzeitig (jetzt!) bestellen, da sie aus den USA geschickt werden muss. (2) Topshop Tasche ist passend für den aktuellen Bordeaux-Trend (3) Für alle Burlesque, Retro-Lover, die einen matten Lipgloss haben wollen (4) erinnert an “Die Schöne und das Biest” und ist für Single- Teeparties praktisch (5) Knips! von Topman (6) Yoga-Matte: Weil gute Vorsätze mit der richtigen Ausrüstung anfangen! (7) Habe ich selber geschenkt bekommen und bestelle ihn seitdem nach (auch ideal für Weihnachtsessen) (8) Ein bisschen Kultur für Kids (und Erwachsene) mit dem Royal Balett – siehe hier (9) Sabrina Dehoff, weil die Kollektionen zeitlos und wunderschön sind

1. Etsy, customized iPhone 4 Case mit Initialen — 2. Topshop, Tasche — 3. Lime Crime, Velvetines Red Velvet — 4. Bertine, Teekanne 2 in 1 — 5. Topman, Kamera Handy Hülle — 6. Net-a-porter, Adidas by Stella McCartney Yoga Matte — 7. Wellness Mayer, Ecusson Cidre Rosé – 8. Amazon, Tales of Beatrix Potter (DVD – British Royal Balett) – 9. Sabrina Dehoff, Ring

A VERY Merry Christmas to all of you!

Es ist wieder Zeit, dass man sich anbrüllt, den Truthahn – oder wahlweise die veganen Kichererbenbällchen – fertig macht, um sich am Tisch zu versammeln und für ein paar Stunden alles rund um sich zu vergessen und schließlich ein wenig betrunken ins Bett zu fallen und einfach nur glücklich zu sein. Jedes Jahr um die Weihnachtszeit werde ich zur Swing-Fetischistin. Meine hunderttausend Alben mit Frank Sinatra, Bing Crosby und Dean Martin, die Weihnachtslieder trällern ist berühmt berüchtigt und hat schon manche Musik-Diskussion (“Ich kann das nicht mehr hören!”) beim Christbaumschmücken entfacht.
Egal. Swing macht mich glücklich. Wann hat es denn bitte hübschere und unterhaltsamere Menschen auf einer Bühne gegeben, die a) echt gut angezogen waren und b) unglaublich stilvoll und unterhaltsam betrunken waren?

Einer meiner Lieblings-Titel ist “The Lady Is A Tramp”, zwar kein Weihnachtslied, aber perfekt für die Zeit. Da ihr euch unglaublich glücklich schätzen könnt keine Interpretation von mir zu hören, lasse ich einmal Lady Gaga und Tony Benett ran. Die es auch noch in “A Very Gaga Thanksgiving” (einer unglaublichen unterhaltsame abc-Show von heuer) zum Besten gab.

Das ist meine musikalische Weihnachtskarte an euch, ich hoffe sie gefällt!

Weihnachts-Gewinnspiel, erster Streich

Es weihnachtet ja schon sehr und wer noch bei aufmerksamen Eltern wohnt, wird vielleicht heute morgen gleich mal volle Granate auf die Schokolade im Stiefel gelatscht sein. Da Schokolade aber mehr dick als glücklich macht, bringe ich euch die Gaben zum Verschönern.

Da wäre Nr. 1 ein Badezusatz-Set von Dr. Hauschka (überlebensnotwendig nach 12-Stunden-Verwandten-Besuche), glitzernde und somit totschicke iPhone-Kopfhörer-Käppchen mit Swarovski-Steinen von Deos, einen flamingofarbenen Nagellack von Gosh, sowie ein exklusives Puder von Lâncome. Dieses wurde von Kate Winslet kreiert, der Reinerlös geht an ihre “Golden Hat Foundation” für autistische Kinder. Die Limited Edition kam erst vor einem Monat auf den Markt.

Bis zum 8.12.2011 um 23 Uhr habt ihr Zeit ein Kommentar unterhalb dieses Artikels abzugeben. Dann entscheidet der Generator von Random.org und der Gewinner bzw. die Gewinnerin bekommt das Päckchen nach hause geschickt.

Viel Spaß!

home stories

Mal wieder für ein paar Tage zu hause, kann ich die Geschenke auspacken, die ich mir selber gemacht habe. Ja, genau. MIR. Wer einen beträchtlichen Teil seines Einkommens für 16 Personen (Excel-Liste zur Koordination ist ein Must) in Geschenke verwandelt, kann sich ja schließlich auch mal was gönnen.

read on

Pages:12345»