Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2015 im Erika-Heß-Eisstadion

fashion week zelt brandenburger tor

Wie IMG bekanntgab wird “die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2015 findet vom 8.-11. Juli 2014 im Erika-Heß-Eisstadion (EHE) in Berlin Mitte” stattfinden. Nun wurde dort bereits von Hugo Boss vor zwei Jahren ihre heiß ersehnte Show gezeigt. Die Journalisten zeigten sich damals ob der kreativen Locationidee begeistert. Anscheinend war es auch IMG. Die einmalige Ausweichunglocation wurde notwendig, da während der Fußball WM die Straße des 17. Juni als Fanmeile und Public Viewing Area herhalten muss.

 

News via Horstson

GOLDSTÜCK – Spring/Summer 2014

 photo 1613929_619374921488411_1882767296_n_zpsd323f118.jpg

Der Sommer ist da (also fast) und die Vintage Liebhaber können sich bei Goldstück (Neustiftgasse 37, 1070 Wien) mit neuen Stücken eindecken. Wer übrigens nicht in Wien wohnt, kann auch im Online-Store stöbern und bestellen. Übrigens werden die Kollektionen von Goldstück in Österreich gefertigt! Und wer die Haartolle namens Victory Rolls selbst mit einer Tonne Haarspray nicht gut hinbekommt, braucht auch nicht zu verzweifeln, denn die Goldstück-Mädels sind in solchen Dingen absolute Profis (schließlich veranstalten sie auch Cirque Rouge in der Roten Bar) und lehren euch alles in ihren Workshops “The Stepford Club”.

read on

Wir spielen kleines Mäuschen bei der MET Gala in New York

Ein Event auf das ich noch lieber gehen würde als die Oscars? Die MET Gala. Erst vor zwei Tagen fand sie wieder mit einem Red Carpet der Superlative statt. Cynthia Rowley nimmt uns in ihrer Clutch mit und lässt uns zum heiß ersehnten Mäuschen werden, wenn sie über den roten Teppich schreitet. Da steht eine Dita von Teese in ihrem unglaublichen Zac Posen Kleid beim Interview, da ist Bill Cunningham und Lenny Kravitz … Wenn euch nicht schwummerig von der rasanten Kamerafahrt wird, könnt ihr noch beim eifrigen Star-raten mitmachen! Ein Close up auf die gigantischen Roben inklusive.

via Fashionista

SNEAK IN eröffnet am Spittelberg

 photo P1010022_zpsb070e050.jpg

 photo P1010028_zps9ca64eda.jpg

Feste soll man bekanntermaßen feiern wie sie fallen. Ob das SNEAK IN Team nicht dieses Fest gerne ein bisschen nach hinten geschoben hätte, ganz fertig war der Store nicht, ist eine andere Sache, doch das tat der guten Stimmung unter den zahlreichen Opening-Gästen keinen Abbruch. Die Bar mit dem Feinsten gut bestückt, ist Mittelpunkt des neuen – und vor allem lang ersehnten – Concept Stores in der Siebensterngasse. Die neueste Adresse für “Rare Goods”, wie der Untertitel verspricht, wird eine Mischung aus Streetwear-Store und Café/Bar Betrieb, das dem Spittelberg, der in den letzten Jahren ziemlich abgebaut hat, einen lebhaften Tritt verpasst.
Die Wiener und Wienerinnen, die sich sinnbildlich an der nahen Mariahilferstraße eher an Monobrand-Stores mit Kettenflair orientieren, vertragen auch in diesem Sinne eine große Umerziehung, die es wieder kleineren, heimischen Unternehmen mit Segment-Idee erlaubt, individuelles in die Stadt zu bringen. Was sich bei SNEAK IN in Zukunft tut, könnt ihr übrigens auf der Facebook Seite mitverfolgen!

Fotos: Modewurst

Kristen Stewart x Chanel

 photo animatedgif_zps3024f1b3.gif   photo animatedgif3_zps3e4782d3.gif   photo animatedgif2_zpsed5c2afd.gif

Eine Cara Delevingne Augenbraue riskiert Mode-Liebkind der Stunde Kristen Stewart für das neue Shooting mit Karl Lagerfeld anlässlich der Métiers d’Art Kollektion, die bereits letzten Dezember in Dallas gezeigt wurde. Die hochbrisanten Indianer-Kopfschmuck über den sich nach der Show einige beschwerten, ließ man diesmal im Fundus hängen, das ist der PR-Abteilung dann doch zu heftig geworden. Man denke nur an eine Karlie Kloss auf dem Laufsteg von Victoria’s Secret …

Was Karl und Kristen im Making of Filmchen gemauschelt haben, wird wohl in die Modegeschichte ungeschrieben eingehen. Ob es die Fotos werden, entscheidet ihr. read on

ASWADIA: Mark & Julia zeigen H/W Kollektion 2014 im neuen Concept Store “SNEAK IN”

 photo GT1A7063_zpsf859b050.jpg

 photo awadia-1_zpsa5921dab.jpg

Was aus der damals noch leeren Fläche des SNEAK IN geworden ist (ein Concept Store, Café und Sneaker Sortiment, das es in Wien bis dato noch nicht gab/gibt) werden wir nächste Woche erfahren, wenn endlich eröffnet wird. Mark & Julia haben bereits vorher die Location genutzt, um ihre Kollektion für Herbst/Winter zu präsentieren. Klare Schnitte, augenscheinliche Inspirationen aus der 90er Rave Ära und ein Unisex-Richtung wurde wieder eingeschlagen. read on

Ticket-Gewinnspiel: Sehe “Die Schadenfreundinnen” vor allen anderen!

 photo web-poster-die-schadenfreundinnen_zps0ce8a673.jpg

Kate Upton ist zum ersten Mal auf der Leinwand zu sehen und Hollywood-Star Cameron Diaz wird auch noch mit draufgepackt.
Das FashionCamp Vienna lädt dich und deine beste Freundin am 29.4. am Abend in ein Wiener Kino ein! Dort kannst du den Film vor allen anderen sehen.

Was du tun musst, ist einfach:

Hinterlasse einen Kommentar mit einer gültigen bis 28.4.2014, 22 Uhr
und ich ziehe 5 GewinnerInnen!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Tickets können nicht in bar abgelöst werden.
Das Gewinnspiel gilt nur für diese Vorstellung

Hier Kommentar abgeben!

read on

Das waren die Vienna Awards 2014

 photo P1010384_zpseb3505a9.jpg

Eine Coco Rocha, die elfengleich im MAK einschwebte und den ganzen Abend über immer wieder heimlich auf die Spickzettel ihrer Rede schaute – entzückend! Am Schluss der Show bekam sie von Naomi-Mama Valerie Campbell den Preis überreicht. Das Elfenthema war übrigens Programm: Palmers feierte seinen 100. Geburtstag mit einer Show, die von Nina Kepplinger gestylt wurde. Die drei Finalisten des STEFFL Best Newcomer Tim Labenda, der sich über den Titel sehr freute und fast die gesamte Bühne im Galopp umwarf, zeigte ebenso wie seine “Kontrahenten” Simon Barth und Katrin Kafka. read on

Vienna Awards: Topmodel Coco Rocha wird “Style Icon” 2014

 photo coco-rocha_zps6996b007.jpgDie sechste “Style Icon” in der Geschichte der Vienna Awards steht fest: Coco Rocha. Nach Bar Refaeli, Karolina Kurkova (ihre Kollegin in der US-TV Show “The Face“) und Tatjana Patitz, ist sie ein weiteres hochkarätiges Model, das am nächsten Donnerstag ausgezeichnet wird!

Für mich ist sie eines meiner absoluten Lieblingsmodels. Wer erinnert sich nicht an das Video ihrer Traumhochzeit oder ihre tausenden Gesichter, die sie in wenigen Augenblicken zeigen kann?

Absolut “down to earth” ist die Kanadierin trotz ihres Megaerfolgs geblieben. Und vor allem hat sie sich nicht verbiegen lassen. Denn 2010 gab sie in einem Interview zu mehrmals bei Castings abgewiesen worden zu sein, weil sie “zu fett” gewesen wäre. Und weil sie die Mode(l)industrie in allen Schattierungen kennt, ist sie auch für die nordamerikanische Model Alliance unterwegs. wo sie vor zwei Jahren mit Sarah Ziff für eine Gesetzgebung kämpfte, die gegen Ausbeutung von Minderjährigen als Models wirksam geworden ist.
Kein Wunder also, dass sie das Oceana Magazine einmal als “Super Role Model” bezeichnet hat.

read on

Pages:«1234567...298»